Ladies überreichen Spenden an das Mädchencafé und das Senior Schläger-Haus

Image

Aus besonders freudigem Anlass trafen sich zahlreiche Vertreterinnen des Ladies‘ Circle 21 Weserbergland mit Christiane Emmel vom Mädchencafé „No Limits“ und Dr. Anja Schmidt vom Senior Schläger-Haus: jeweils 4.000 Euro konnten die Ladies den beiden Institutionen als Spende überreichen. Das Geld wurde bei dem jährlich stattfindenden Mai-Event am Finkenborn eingenommen, das in diesem Jahr unter dem Motto „Viva la Noche“ stattfand. „Wir haben uns im Vorfeld lange innerhalb des Ladies‘ Circle beraten und uns letztendlich für diese beiden großartigen Einrichtungen entschieden“, so Ina Thäsler, amtierende Präsidentin des LC 21. „In diesem Jahr war es uns ein Anliegen, regionale Institutionen zu unterstützen, und wir freuen uns wahnsinnig, dass wieder so viel Geld zusammengekommen ist.“ Auch Christiane Emmel und Dr. Anja Schmidt zeigen sich begeistert und werden das Geld nutzen, um das Mädchen-Café „No Limits“, einen Treffpunkt für Mädchen ab elf Jahren egal welcher Nation oder Religionszugehörigkeit, weiterhin mit Leben zu füllen bzw. um medizinische Utensilien für Obdachlose oder von der Obdachlosigkeit bedrohte Menschen zu kaufen.

Teile diesen Beitrag auf: